Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Unsere DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

02631 / 9448-0

 

#Fiaccolata2021

„Das Werk ist gegründet. Ich war nur ein Werkzeug in der Hand Gottes. Nun ist es an anderen, [...] es weiter zu halten!“ - Henry Dunant Weiterlesen

Fiaccolata 2021: Licht der Hoffnung und Menschlichkeit

Für Rotkreuzler ist der 24. Juni ein ganz besonderes Datum: An diesem Tag im Jahr 1859 wurde die Idee geboren, eine neutrale und unabhängige Hilfsorganisation zu gründen. Heute erinnern jedes Jahr Tausende internationale Angehörige der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften mit der Fiaccolata – zu Deutsch: Fackelzug - an diesen Anlass. Weiterlesen

Mit einem Smiley durch den Corona-Schnelltest

Der DRK-Kreisverband betreut freiwillige Corona-Schnelltest in vier Kitas des Heilpädagogisch-Therapeutischen Zentrums. HTZ sagt „Danke“ für die Unterstützung vom DRK. Weiterlesen

Kerstin Rexilius-Schuler ist die neue DRK-Geschäftsführerin

Für die Aktiven des Neuwieder DRK-Kreisverbandes ist Kerstin Rexilius-Schuler eigentlich schon längst kein unbekanntes Gesicht mehr: Seit Juli 2020 ist die 51-Jährige nun schon die neue Geschäftsführerin, mitten in der Corona-Pandemie hat die Lahnsteinerin die Nachfolge von Karl-Heinz Pieper angetreten. Weiterlesen

UPDATE 01.07.2021 ! INFORMATION - Erste Hilfe Ausbildung !

Aktuelle Information - Ab dem 01.07.2021 wird, bis auf Widerruf, KEIN Nachweis mehr bzgl negativen Corona-Antigen-Schnelltest-Ergebnis benötigt. Weiterlesen

"Testen für ALLE" ab dem 01. Juli 2021 hier im DRK Kreisverband Neuwied e.V. - Tel. 0 26 31 / 94 48 29

Die Verfügbarkeit von Schnell- und Selbsttests in großen Mengen stellt, neben dem Impfen, einen weiteren Baustein dar, der es in den kommenden Monaten ermöglichen wird, das Pandemiegeschehen positiv zu beeinflussen.   Ab dem 01. Juli haben alle Bürgerinnen und Bürger -ohne Symptome- einmal pro Woche die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.     Weiterlesen

Katastrophenschutz

Ausbildung zum Führen der Einsatzfahrzeuge im Katastrophenschutz Weiterlesen