Wir sind nun auch bei Facebook!

Willkommen beim KV Neuwied

DRK Jacken
Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Willkommen beim DRK KV Neuwied.

Auf dieser Internetseite informieren wir Sie über umfangreiche Serviceleistungen für Senioren, Behinderte, Familien, Kinder und Menschen in Not.

Auch finden Sie eine große Anzahl an Kursangeboten, z.B. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Erste Hilfe Kurse, Erste Hilfe am Kind und Notfall Kind.

Auch Informieren wir Sie über unsere 13 Ortsvereine im Kreis. Vielleicht haben Sie ja selbst Lust, mal bei uns hereinzuschauen und mitzuarbeiten ...

Ausbildung

Ausbildung
Foto: A. Zelck / DRK

Nur wer's richtig gelernt hat, kann im Notfall Leben retten. Denn die ersten - zumeist von Laienhelfern- praktizierten Hilfemaßnahmen können im Ernstfall nicht nur über das Ausmaß von Unfallfolgen, sondern oftmals auch über Leben und Tod entscheiden. Wir üben mit Ihnen alle wichtigen Handgriffe. Denken Sie daran: Im Falle eines medizinischen Notfalls wird Ihre Hilfe gebraucht.
Informieren Sie sich über unsere Kurse

Sanitätsdienst

Sanitätsdienst im Stadion
Foto: F. Weingardt / DRK e.V.

Blutspende

Blutspende
Foto: D. Ende / DRK

Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz
Foto: M. Andreya / DRK

Rettungsdienst

Rettungsdienst
Foto: D. Moeller / DRK

Suchdienst

Suchdienst
Foto: E. Gurian / DRK Suchdienst

Katastrophenschutz

Katastrophenschutz
Foto: D. Winter / DRK

Flugdienst

Flugdienst
Foto: M. Eram / DRK

Hausnotruf

Hausnotruf
Foto: A. Zelck / DRK

Essen auf Räder

Essen auf Räder
Foto: A. Zelck / DRK

Betreutes Reisen

Betreutes Reisen
FOTO: A. Zelck / DRK

Kleiderkammer

Kleiderkammer
Foto: A. Zelck / DRK

Haushalts-Service

Haushalts-Service
Foto: A. Zelck / DRK

Begleit-Service

Begleit-Service
Foto: A. Zelck / DRK

13.03.2014 11:29 - DRK legt bei Verhandlungen alle Zahlen auf den Tisch

Wohlfahrtsorganisation Nach Vorwürfen in der „FAZ“ sprach die RZ mit Landrat Rainer Kaul, dem Präsidenten des Landesverbandes

Von unserem Redakteur Frank Blum

M Kreis Neuwied. Der ADAC ist dabei, seinen guten Ruf zu verspielen. Im Zuge der Ungereimtheiten beim Automobilklub rücken jedoch auch andere Verbände in den Blickpunkt, die nach dem Recht eines Idealvereins geführt werden, gleichzeitig aber ...

... [mehr]

07.03.2014 11:32 - Helfer vor Ort – First Responder

Puderbach. Zu einer gut besuchten Informationsveranstaltung zum Thema „Helfer vor Ort – First Responder“ hatte Bürgermeister Josef Zolk in das DRK-Haus nach Güllesheim interessierte Mitglieder der VG-Feuerwehren und des DRK eingeladen. Verantwortliche der First-Responder-Gruppe ...

... [mehr]

17.02.2014 11:34 - Jugendrotkreuz: Helfen macht Spaß

Soziales Neugründung ist geglückt

Von unserer Mitarbeiterin Sabine Nitsch

M Unkel. Das von Elisabeth Barth angekündigte „Geheimnis im Keller“ war schnell gelüftet. Der Krankentransportwagen begeisterte die 17 Kinder, die zur Jugendrotkreuz-Schnupperstunde ins DRK-Heim nach Unkel gekommen waren. Die Vorsitzende war begeistert, der Neustart ist ...

... [mehr]

14.02.2014 11:36 - Der Stadtrat lobte das große Engagement

Vorstand und Fraktion der Bad Hönninger SPD besuchten die DRK-Kleiderkammer

Bad Hönningen

 

Zu einem Informationsbesuch hatten sich kürzlich einige Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen und der SPD-Stadtratsfraktion im DRK-Heim eingefunden, um sich von der Arbeit der DRK-Kleiderkammer ein Bild zu verschaffen. Begrüßt wurde die Delegation von Bürgermeister Michael Mahlert, zugleich Vorsitzender des ...

... [mehr]

30.01.2014 11:38 - Wer bezahlt den Defibrillator?

Erfolgreich sind in Engers und Umgebung seit einiger Zeit die sogenannten First Responer am Werk. Freiwillige und geschulte Helfer rücken aus, sobald ein Mensch in akuter medizinischer Not ist. Sind sie noch vor dem Notarzt am Einsatzort, helfen sie, bis die Fachleute ...

... [mehr]