Wir sind nun auch bei Facebook!

Willkommen beim KV Neuwied

DRK Jacken
Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Willkommen beim DRK KV Neuwied.

Auf dieser Internetseite informieren wir Sie über umfangreiche Serviceleistungen für Senioren, Behinderte, Familien, Kinder und Menschen in Not.

Auch finden Sie eine große Anzahl an Kursangeboten, z.B. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Erste Hilfe Kurse, Erste Hilfe am Kind und Notfall Kind.

Auch Informieren wir Sie über unsere 13 Ortsvereine im Kreis. Vielleicht haben Sie ja selbst Lust, mal bei uns hereinzuschauen und mitzuarbeiten ...

Ausbildung

Ausbildung
Foto: A. Zelck / DRK

Nur wer's richtig gelernt hat, kann im Notfall Leben retten. Denn die ersten - zumeist von Laienhelfern- praktizierten Hilfemaßnahmen können im Ernstfall nicht nur über das Ausmaß von Unfallfolgen, sondern oftmals auch über Leben und Tod entscheiden. Wir üben mit Ihnen alle wichtigen Handgriffe. Denken Sie daran: Im Falle eines medizinischen Notfalls wird Ihre Hilfe gebraucht.
Informieren Sie sich über unsere Kurse

Sanitätsdienst

Sanitätsdienst im Stadion
Foto: F. Weingardt / DRK e.V.

Blutspende

Blutspende
Foto: D. Ende / DRK

Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz
Foto: M. Andreya / DRK

Rettungsdienst

Rettungsdienst
Foto: D. Moeller / DRK

Suchdienst

Suchdienst
Foto: E. Gurian / DRK Suchdienst

Katastrophenschutz

Katastrophenschutz
Foto: D. Winter / DRK

Flugdienst

Flugdienst
Foto: M. Eram / DRK

Hausnotruf

Hausnotruf
Foto: A. Zelck / DRK

Essen auf Räder

Essen auf Räder
Foto: A. Zelck / DRK

Betreutes Reisen

Betreutes Reisen
FOTO: A. Zelck / DRK

Kleiderkammer

Kleiderkammer
Foto: A. Zelck / DRK

Haushalts-Service

Haushalts-Service
Foto: A. Zelck / DRK

Begleit-Service

Begleit-Service
Foto: A. Zelck / DRK

19.03.2015 14:23 - Krippenbauer wieder einmal spendenbereit

Engagement Stefan-Morsch-Stiftung, Seniorenkreis der Kolpingsfamilie Rheinbrohl und DRK Linz bedacht

M Rheinbrohl. In der Zeit von Weihnachten bis Anfang Februar haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Menschen die Rheinbrohler Wurzelkrippe in der Pfarrkirche St. Suitbert besucht und bestaunt. Viele der Besucher haben ihren Dank und ihre Anerkennung nicht nur ...

... [mehr]

14.02.2015 14:26 - Plötzlich Lebensretter: Was Unfallhelfer wissen müssen

Sicherheit Kenntnisse sollten immer wieder aufgefrischt werden

Von Christoph Walter

Es ist die reinste Horrorvorstellung für viele Autofahrer: Plötzlich ist man Ersthelfer am Unfallort. Nach Erkenntnissen der Dekra hat fast die Hälfte Angst vor Fehlern. Experten beantworten Fragen verunsicherter Verkehrsteilnehmer.

Kann ich als Ersthelfer für Fehler bestraft werden?

Der einzige Fehler, für den Unfallzeugen bestraft werden können, ist ...

... [mehr]

21.01.2015 14:29 - Viele Menschen nutzen den Hausnotruf

Viele Menschen nutzen den Hausnotruf

Soziales Angebot des Deutschen Roten Kreuzes: Rund um die Uhr ist sofort Hilfe abrufbar – Betreuer installieren Geräte

Von unserem Redakteur Frank Blum

M Kreis Neuwied. Karl-Heinz Pieper, der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Neuwied, ist sich sicher: „Dieses System rettet Leben.“ Er spricht vom Hausnotruf des DRK. Dem vertrauen bereits 1456 Haushalte. Das Deutsche Rote Kreuz ist damit laut Pieper mit Abstand der größte Anbieter im Kreis. Zudem bieten der Malteser Hilfsdienst, die Johanniter Unfallhilfe und ...

... [mehr]

30.07.2014 08:01 - Ernstfall geprobt: Bei Badeunfällen gewappnet

Übung DLRG und DRK spielten am Blauen See

Notfallszenarien durch

Von unserer Mitarbeiterin Beate Christ

 

M Vettelschoß. Jetzt beginnt die Ferienzeit, und viele Daheimgebliebene nutzen diese, um im Schwimmbad oder an einem Badesee den Sommer ausgiebig zu genießen. Doch was passiert eigentlich

... [mehr]

14.07.2014 08:00 - DRK Unkel weiht neue Fahrzeuge ein

M Unkel. Gleich zwei neue Fahrzeuge des DRK-Ortsvereins Unkel konnten Pfarrer Michael Busch und Pfarrer Andreas Arend einsegnen. „Nach langer Zeit und mit gemischten Gefühlen haben wir uns von unserem alten Krankentransportwagen (KTW) getrennt“, erklärte

... [mehr]