Sie sind hier: DRK KV Neuwied / Hauptmenü / Aktuelles / Aktuelles
Krippenbauer wieder einmal spendenbereit

19.03.2015 14:23 -

Engagement Stefan-Morsch-Stiftung, Seniorenkreis der Kolpingsfamilie Rheinbrohl und DRK Linz bedacht

M Rheinbrohl. In der Zeit von Weihnachten bis Anfang Februar haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Menschen die Rheinbrohler Wurzelkrippe in der Pfarrkirche St. Suitbert besucht und bestaunt. Viele der Besucher haben ihren Dank und ihre Anerkennung nicht nur ...

... mit einem Eintrag im Besucherbuch dokumentiert, sondern auch den in der Krippe angebrachten Opferstock gut gefüllt. So sind, zusammen mit einem Restbestand aus dem Vorjahr, insgesamt 3100 Euro an Spenden zusammengekommen, die nun für gute Zwecke verteilt wurden.

Wie in den Jahren zuvor konnten alle Krippenbauer Vorschläge zur Verwendung des Reinerlöses machen. Angeregt durch die Initiative der Ersten Mannschaft der HSG Römerwall, die sich geschlossen als Stammzellenspender typisieren ließ, wurde der Hauptanteil des Erlöses in Höhe von 2100 Euro der Stefan-Morsch-Stiftung überwiesen.

Die Stiftung betreibt seit ihrer Gründung im Jahre 1986 die erste deutsche Datei für Knochenmark- und Stammzellspender. Ziel der Arbeit ist es, Menschen zu gewinnen, die sich registrieren und typisieren lassen und somit zu potenziellen Knochenmark- und Stammzellspendern werden. Emil Morsch, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Stefan-Morsch-Stiftung, nahm den Spendenscheck bei einem Besuch in der Pfarrkirche persönlich in Empfang.

Ein Scheck in Höhe von 500 Euro konnte an Wolfgang Frorath, Leiter des Seniorenkreises der Kolpingsfamilie Rheinbrohl, übergeben werden. Der Seniorenkreis führt jeden Monat eine Veranstaltung für Mitbürger ab 60 Jahre durch. Weitere 500 Euro wurden der Initiative „Hangrutsch Kaiserberg“ des DRK Linz zur Verfügung gestellt. Die Krippenbauer möchten sich nochmals bei allen Besuchern und Spendern für das Zustandekommen dieses Ergebnisses bedanken.Martina Sierocki

RZ Linz, Neuwied vom Donnerstag, 19. März 2015, Seite 14

Zurück