Sie sind hier: DRK KV Neuwied / Hauptmenü / Aktuelles / Aktuelles
Eine First-Responder-Tasche überreicht

18.05.2013 09:20 -

Das „Engers-Projekt Zukunft“ hat einen weiteren Impuls gesetzt; diesmal für Unterstützung von Maßnahmen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern: Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Engers, Eberhard Scheel, überreichte am 24. April Christina Meuer, Bereitschaftsleiterin des DRK-Ortsvereins Engers, eine Spende in Form einer First-Responder-Tasche: finanziert aus dem Erlös des ....

Engers

 

Das „Engers-Projekt Zukunft“ hat einen weiteren Impuls gesetzt; diesmal für Unterstützung von Maßnahmen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern: Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Engers, Eberhard Scheel, überreichte am 24. April Christina Meuer, Bereitschaftsleiterin des DRK-Ortsvereins Engers, eine Spende in Form einer First-Responder-Tasche: finanziert aus dem Erlös des jährlichen Kalenderverkaufs, den der SPD-Ortsverein Engers jedes Jahr an Vereine und Einrichtungen zur Unterstützung ihrer Arbeit für Engers, spendet.

Diese Taschen werden benötigt zur Ausstattung der Ersthelfer des DRK für deren Einsätze im Rahmen des Helfer-vor-Ort-Systems. Sie sind ausgestattet mit den wichtigsten Materialien für die Erste Hilfe am Einsatzort. In der Regel treffen die Ersthelfer des DRK etliche Minuten vor dem Rettungswagen und dem Notarzt ein und können hier im Notfall wichtige erste lebensrettende Maßnahmen ergreifen, bevor der Patient dann in die Obhut der Mediziner übergeben wird.

Seit der Einführung am 1. Februar 2013 wurden die freiwilligen Helfer vom DRK-Ortsverein Engers bereits zu über 100 Einsätzen gerufen. Da sich der Verein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert, sind die nicht unerheblichen Kosten für die First-Responder-Tätigkeit eine zusätzliche Belastung der Vereinskasse. Dieser freiwillige Dienst kommt im Ernstfall allen Bürgerinnen und Bürgern zu gute.

Scheel betonte, wie wichtig der ehrenamtliche und freiwillige Einsatz des DRK zu Tages- und Nachtzeiten ist und welch wichtigen Beitrag die Helfer für die Gesellschaft leisten. Neben dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Engers gratulierten auch Ortsvorsteher Richard Erben und Stadtratsmitglied Henning Wirges zum überaus erfolgreichen Start der First-Responder-Gruppe und wünschten für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

RZ Linz, Neuwied vom Freitag, 17. Mai 2013, Seite 40

Zurück