Sie sind hier: DRK KV Neuwied / Hauptmenü / Aktuelles / Aktuelles
DRK Unkel weiht neue Fahrzeuge ein

14.07.2014 08:00 -

M Unkel. Gleich zwei neue Fahrzeuge des DRK-Ortsvereins Unkel konnten Pfarrer Michael Busch und Pfarrer Andreas Arend einsegnen. „Nach langer Zeit und mit gemischten Gefühlen haben wir uns von unserem alten Krankentransportwagen (KTW) getrennt“, erklärte

 erklärte die DRK-Vorsitzende Elisabeth Barth. Das Fahrzeug und die Notfallambulanz hätten nicht mehr zusammengepasst. „Mit dem neuen KTW und dem neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) haben wir einen starken Schritt in die Zukunft getan“, erklärte sie den zahlreiche Gästen. „Wir nennen uns zwar Ortsverein Unkel, das aber bezieht sich nicht auf die Stadt, sondern auf die gesamte Verbandsgemeinde“, stellte Barth heraus. Mit den beiden neuen Fahrzeugen sei der DRK wieder in der Lage, seine vielfältigen Aufgaben zu erfüllen. Barths Dank galt unter anderem der Sponsorin Arina Lauffs, die bei der Finanzierung geholfen hatte. Foto: Creativ/Heinz-Werner Lamberz

RZ Linz, Neuwied vom Montag, 14. Juli 2014, Seite 25

Zurück